Informationen zum Chaosmagie Forum Dark Phönix

Das Forum der Chaosmagie ist der Treffpunkt für
unsere Chaosmagier und Chaosmagierinnen.

Unterforum:

- Diskordianismus Forum Dark Phönix

Moderatoren: Morlando, Semira, Pink

Informationen zum Chaosmagie Forum Dark Phönix

Beitragvon Magieforum Dark Phönix » So 10. Nov 2019, 18:09

Informationen zum Chaosmagie Forum Dark Phönix




Informationen für Chaosmagier und interessierte der Chaosmagie

Die Chaosmagie ist eine okkulte magische Tradition die von Peter James Corroll
gegründet wurde. Hier wird der Wechsel von einer magischen Grundauffassung
zu einer anderen, sowie Rituale ohne Verwendung von magischen Werkzeugen,
bevorzugt und durch verschiedenste Techniken der Wille das wache
Bewusstsein überwunden.

Das Hexenforum, Schamanenforum, Magieforum, Reikiforum und Esoterikforum
Dark Phönix enthält 573559 Beträge und 27679 Themen.
So sieht dann unser Chaosmagieforum aus und enthält selbst insgesamt
233 Beiträge mit 38 Themen (Stand 10.11.2019):

Forum der Chaos Magie

Unterforum:
- Diskordianismus



Wir vom Magie und Chaosmagie Forum Dark Phönix Team empfehlen folgende
Bücher der Chaosmagie:

Liber Kaos


Bild

Das Psychonomikon von Peter James Caroll.

Rückentext:
Weise die Obszönitäten der verordneten Uniformität, der Ordnung und des Zwecks zurück.
Wende dich um und erblicke die Flutwelle des Chaos, vor der Philosophen seit Millennien
in Schrecken geflohen sind. Springe hinein, tauche auf ihren Wellen reitend wieder auf und
tummle dich inmitten der grenzenlosen Unendlichkeit und des Mysteriums aller Dinge, zu
dem nur jene vordringen, die falsche Sicherheiten zurückwiesen. Dank Chaos werden wir
es niemals erschöpfen. Erschaffe, zerstöre, erfreue dich, IO CHAOS !

Inhalt:
Teil I Liber Kaos
- Principia Magica
- Äonik
- Principia Chaotica

Teil II Das Psychonomikon
- Praktische Magie
- Die Manipulation des Geistes
- Auramagie
- Acht Formen der Magie

Appendices
- Liber KKK
- Das Gnostische Pentagrammritual
- Mönchsstum des Chaos
- Liber Pactionis

Biografie
Peter James Caroll wurde am 8. Januar 1953 in England geboren. Seine Ausbildung fand an
der Universität von Londen statt. Dort studierte er Naturwissenschaften und schloss mit
einem genau berechneten Mindestpass ab. Danach war er als Lehrer angestellt und lebte
4 Jahre in Indien und im Himalaya. Er ist ein Okkultist und Autor verschiedener Bücher. Er
begründete die Illuminaten von Thanateros mit, sowie war er ein Mitbegründer der
Chaosmagie. 1995 trat er vom Magus und des Papstes des Chaos auf einem IOT treffen
zurück. Er schreibt Kolummen für das Chaos International Magazin. Im Jahre 200t trat er
als Magic Instructor an der Maybe Logic Academy zurück und gründete Arcanorium Occult
College mit den bekannten Chaosmagiern, Lionell Snell, Ian Read und Jaq D. Hawkins.
Seitdem schreibt er weiter Bücher.

Findet Ihr im Hexenshop Dark Phönix, dem Esoterikfachhandel:
Liber Kaos



Handbuch der Chaosmagie


Bild

Von Frater .717.
5. Erweiterte Auflage

Seit Jahrtausenden fließt ein Strom magischen Wissens durch die abendländische Geschichte,
teils in Einklang mit den Glaubensvorstellungen seiner Zeit, teils in Konflikt mit ihnen. Aber
gute magische Werke erkennt man daran, dass sie der Seele passen wie ein Maßanzug.
Gerade in Zeitenwenden muss der magische Ausdruck in neue Formen gegossen
werden. Um die Magie zu erhalten, muss man sie wandeln. Dieses Buch von Frater .717.
spiegelt den Geist der Chaosmagie wider, wie er von Pete Caroll formuliert wurde:
unvoreingenommen und ohne traditionellen Ballast in das
magische Erleben hineinzugehen. Die Chaosmagie streift die Fesseln und Vorschriften älterer
Zauberlehren ab; es zählt das Experiment und damit letztlich der Erfolg.


Aus dem Inhalt:
Kontemplation und Wirklichkeit, IOT, Der Illuminatenorden von Thanateros, Chaoistische
Ritualmagie (zum Beispiel: Erdung, magische Disziplinen, Sigillen, magischer Blick,
magische Waffen, Tattwas und Elemente, Runenkunde, Schutz und Angriff,
Kampfhandlungen, die IAO-Formel, die OMNIL-Formel, Ritus des Tempelwächters,
der magische Schild, Rituale zu den Jahresfesten, Liber Eros, Liber Thanatos,
Planetenrituale, diverse Riten, Krafttier und Clanwesen), Ohrensesselmagie
(Mentale Arbeiten, Impulsmagie), Hohe Magie und vieles mehr...

Inhalt:
- Einleitung
1. Kontemplation und Wirklichkeit
2. IOT - Der Orden der Iluminaten von Thanateros
3. Chaoistische Ritualmagie
3.1. Voraussetzungen, Grundlagen, Begriffserklärung
3.1.1. Die Erdung
3.1.2. Die Voraussetzungen zur Durchführung magischer Arbeiten
3.1.3. Die Grundstrukturen des magischen Rituals
3.1.4. Die magischen Disziplinen
3.1.5. Sigillen
3.1.6. Der magische Blick
3.1.7. Magische Sprachen
3.2. Korrespondenzen
3.2.1. Die Tattwas
3.2.2. Die Elementalen Zeichen
3.2.3. Die Pfortenzeichen
3.2.4. Runen Entsprechungen
3.2.5. Runen Tabelle
3.2.6. Jahresregenten Tabelle
3.2.7. Planetenstunden nach der ägyptischen Ordnung
3.2.8. Planetenstunden nach der chaldäischen Ordnung
3.2.9. Diverse Korrespondenzen
Tabelle der Zuordnung der Elemente
Zugrichtung der Pentagramme
3.3. Schutz und Angriff
3.3.1. Magischer Schutz, wozu?
3.3.2. Beispiele für Schutz- und Angriffsrituale
3.4. Jahreskreisfeste
3.4.1. Ritualen zu den Jahreskreisfesten
3.5. Liber Eros
3.5.1. Ein sexual magisches Exerzitium
3.6. Liber Thanatos
3.7. Planeten Rituale
3.7.1 Sonne
3.7.2. Mond
3.7.3. Schwarzmond
3.7.4. Mars
3.7.5. Merkur
3.7.6. Jupiter
3.7.7. Venus
3.7.8. Saturn
3.7.9. Uranus - Beispiel für ein Ritual der äußeren Planetenkräfte
3.8. Diverse Riten
3.8.1. Element Riten
3.8.2. Ritus der großen Mutter
3.8.3. Ritus der wilden Jagd
3.8.4. Von der Rufung und dem Ungemach mit dem Egregore
3.8.5. Die Waffen Weihe
3.8.6. Ritus der gehörnten Schlange
3.8.7. Ritus der Eir
3.8.8. Jenseits - Ein roter Ritus
3.8.9. Angst vor der Angst oder Emotionssteuerung und Paradigmenwechsel
3.8.10. Interface (with the void)
3.8.11. Auf dem Pfad zu den großen Alten
3.8.12. Der Ruf der Ahnen
3.9. Krafttier und Clanwesen
4. Ohrensesselmagie
4.1. Mentale Arbeiten
4.1.1. Die Tattwas - Der Ursprung der Tattwa Vision
4.1.2. Schamanische Reisen
4.1.3. Pfadarbeit mit Tarot - Karten und Symbolen
4.1.4. Astralarbeit und Projektion
4.2. Impulsmagie
4.2.1. Mantra, Meditation und Gedankenstille
4.2.2. Impulse und Impulsprogramme
4.2.3. Semihypnostik - Schwellengnosis
4.2.4. Traumarbeit und Astral
4.2.5. Impulsketten
4.2.6. Die Technik des Meisters
5. Hohe Magie
6. Schlusswort
7. Interview mit Frater 717.
8. Neue Riten
8.1. Ritus des 5. Aeons
- Ein Ritus, ein chaosmagisches Mysterienspiel, ein Fest um das neue Aeon einzuläuten
Eris - Göttin der Verwirrung
Infinity Dance - Unendlichkeitstanz
9. Die Zeit der Dämonen
10. Next - Der Ritus
- Gratis Einkauf im Supermarkt der Realitäten oder durchs Zeit- und Raumkontinuum hüpfen
11. Astral Workout
Astral Workout Teil 1 - 4
- Bibliographie
- Glossar

Findet Ihr im Hexenshop Dark Phönix, dem Esoterikfachhandel:
Handbuch der Chaosmagie



Informierend Euer Team vom Magie und Chaosmagie Forum Dark Phönix )O(
Benutzeravatar
Magieforum Dark Phönix
Team
Team
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 22:47


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Chaosmagie Forum Dark Phönix

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron