Vorstellung

Hier ist der Vorstellungsbereich vom Hexenforum,
Schamanenforum, Magieforum, Reikiforum und
Esoterikforum Dark Phönix

Moderatoren: Morlando, Semira, Pink

Vorstellung

Beitragvon Marimo » So 31. Mär 2019, 16:32

Hallo ihr Lieben,

Ich möchte mich jetzt schon dafür entschuldigen, dass das hier sehr wirr zu lesen sein wird, und quasi keine Struktur hat, allerdings zeichnet das auch ziemlich meinen Weg in diesem Bereich aus, und zeigt auch, welche Probleme mich hier her führen.

ich bin 33 Jahre alt, m und aus Wien.
Mit übernatürlichen Dingen beschäftige ich mich schon immer, hab dabei aber nur sehr niedrige Level erforscht, zb mit der Natur in Verbindung zu treten, ein wenig Tarot legen, Kristalle fühlen, Kräutertees indivuduell zusammenstellen, Akkupressur, einen Altar für simplen Einsteiger-riten zu nutzen und zu meditieren

und etwas, das ich sehr lange nur als Aberglauben abgetan habe, jetzt aber als Teil meiner animistischen Weltanschauung sehe: Respekt vor allen Dingen auf dieser Welt haben (bis hin zum "Entschuldigung" sagen wenn ich meinen 26 Jahre alten Teddy vom Bett schmeiße)

Das "intensivste" in meinem bisherigen Leben, waren Erlebnisse bzgl meiner Mutter, die ab und an mal Träume hatte, die dann 1 zu 1 wahr geworden sind, und was wir immer halb schezrhaft, als hellseherische Fähigkeit betrachtet haben. Und ein Ritual, dass ich mal selbst kreiiert habe, um mir "die Augen für die Liebe zu öffnen" woraufhin eine langjährige, bis dahin vollkommen uninteressant Bekannte auf einmal sehr viel mehr für mich wurde (das ist 11 Jahre her, und wir sind immer noch ein Paar) Außerdem glaube ich, dass in mir ein Empath schlummert, und dass ich fähig wäre, Astralreisen zu erlernen.

Erst vor 2-3 Jahren habe ich dann angefangen mehr zu wollen, habe mir einen Schrein erschaffen, der keiner direkten Gottheit oder sonstigem gewidmet ist, sondern das "Weibliche" in der Welt preist ("Die Mutter" oder die "weibliche Kraft" in allem)
Ab und an bete ich dort auch direkt zu weiblichen Gottheiten, aber meist bedanke ich mich nur für schöne Tage oder Glück, oder bitte, vor einer Reise, um Schutz für meine Liebsten.

Auch interessiere ich mich fürs Kartenlesen, für Meditation, für die Verbindung zur Erde, Träume, Akkupressur, Reiki, Kräuter etc. Alles zusammen genommen bin ich noch recht Pfadlos aber auf der Suche danach.
In Sachen Mythologie liebe ich die griechischen Sagen, aber beginne auch gerade mich mit meinen slavischen Wurzeln zu beschäftigen. Wenn es um Glauben geht, spaltet sich mein Geist in ein Stück, dass sehr abergläubisch und vorsichtig ist, und ein Stück, dass zu allem immer einer wissenschaftlich fundierte Erklärung hat. Das ist wohl auch der Grund, warum das Konzept der klaren Gottheiten auf meinem Pfad noch keinen Einzug gefunden haben, und weshalb ich da mit den Bezeichnungen meist sehr wage bleibe.

In Sachen Ritualen habe ich noch nichts festes, außer dass ich dreimal mit einer Glocke läuter bevor ich bete/am Altar spreche, Kerzen anzünde wenn ich künstlerisch arbeite, meinen Altar mit Blumen etc schmücke, die ich dann, wenn sie verwelkt sind, zusammen mit der Asche von Räucherungen in einem großen Glasbehälter sammle und zermale und ab und an mit zerstobenen Salz aufmische, so dass ich schwarzes Schutzsalz habe (welches ich allerdings nicht einmal verwende.. eine Schande)

Meine Ziele sind: Einen Pfad zu finden (eventuell Richtung Druide) , meine Leben zu vergrößern und zu verlängern (im Sinne von: Soviel wie möglich begreifen und in meinem Leben integrieren) , Tarot legen zu können (was ich leider aufgrund meiner Zweigespaltenen Einstellung nur sehr blockiert lerne) und Heilung lernen (Kräuter, Akkupressur, Handauflegen, seelische Heilung mit Gesprächen etc)

Außerdem würde ich gerne mehr Stabilität in meine eigene Psyche bringen, und, falls ich nach den Sternen greifen darf, einen Blick "hinter" den Vorhang werfen können.
Vielleicht kann ich ja auch Freundschaften schließen hier, bisher sind mir leider immer nur Leute in diesem Bereich begegnet, mit denen ich dann im normalen Leben wenig anfangen konnte. Das liegt vielleicht daran, dass ich für sehr extreme Sachen (noch) kein Verständnis habe und mich gleichzeitig nach Hexengesprächen aber auch nach einer gewissen Verankerung in der (für mich noch verständlichen) Realität sehne.

Ich hoffe das war ein halbwegs lesbarer Text, der niemanden verschreckt hat.

LG aus Wien [smilie=lieb_d040.gif]
Marimo
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 02:36

Re: Vorstellung

Beitragvon shadowness » So 31. Mär 2019, 16:41

Willkommen im Dark Phönix.
Danke für Deine doch recht ausführliche Vorstellung. So wirr wie Du denkst ist diese garnicht. Ich bin mir sicher, das Du hier eine Informationsvielfalt vorfinden wirst die Dir weiterhelfen könnte.

Schau Dich um. Wenn Fragen auftauchen (und das wird sicher geschehen) , einfach fragen :wink:

Ich wünsche Dir viel Spaß bei uns.

Sei gegrüßt von
Shadowness
Cave latere meo tenebras
Benutzeravatar
shadowness
freifliegend
freifliegend
 
Beiträge: 12072
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 11:12
Wohnort: Hamburg

Re: Vorstellung

Beitragvon Marimo » So 31. Mär 2019, 16:52

Danke dir vielmals, ich freue mich schon sehr aufs stöbern :))
Marimo
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 02:36

Re: Vorstellung

Beitragvon Schwarze Lilie » So 31. Mär 2019, 17:06

Herzlich Willkommen im Forum [smilie=lustig_d035.gif]
Benutzeravatar
Schwarze Lilie
Novizin der Dark Phönix Schule
Novizin der Dark Phönix Schule
 
Beiträge: 965
Registriert: So 23. Dez 2018, 00:20

Re: Vorstellung

Beitragvon Morlando » So 31. Mär 2019, 17:10

Na, da hat jemand tatsächlich die Forenregeln gelesen und eine ausführliche, eigentlich gar nicht verworrene Vorstellung hingelegt. Kommt nicht alle Tage vor.

Herzlich willkommen, Marimo, Du wirst hier sehr viel finden, was Dich interessieren dürfte. Ich sehe da (zum. auf den ersten Blick) ne Menge Potential und Wissbegierigkeit.

[smilie=lustig_d010.gif]
Bild Bild
Benutzeravatar
Morlando
Coven Draconis & Moderator
Coven Draconis & Moderator
 
Beiträge: 14785
Registriert: So 10. Aug 2014, 23:04
Wohnort: Noch nicht Zuhause...

Re: Vorstellung

Beitragvon Marimo » So 31. Mär 2019, 17:16

Danke für die freundliche Begrüßung!

Ein Geständnis noch: Ich bin meistens mehr ein Leser, weil ich einfach noch kaum was hinzuzufügen habe, aber wenn ich mal loslege, dann schreibe ich gern ausführlich. [smilie=lustig_d015.gif]
Marimo
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 02:36

Re: Vorstellung

Beitragvon Dux Bellorum » So 31. Mär 2019, 17:17

Moin Moin Marimo [smilie=teufel106.gif] [smilie=teufel106.gif]

Willkommen im Dark Phönix,
dem größten und aktivsten Forum unter den Hexenforen, Magieforen, Schamanenforen
und Reikiforen im deutschsprachigen Internet. Kurz und knapp gesagt, das Forum der
gelebten Hexerei, Magie, Esoterik und Spiritualität.

Na, dann komm mal rein in unsere gute Stube :D

Liebe dunkle schwarzmagische Grüße und xeper wünscht Dux )O(
Bild
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Benutzeravatar
Dux Bellorum
Covengroßkönig & Schwarzmagier
Covengroßkönig & Schwarzmagier
 
Beiträge: 67468
Registriert: So 17. Jun 2012, 19:14
Wohnort: 46509 Xanten

Re: Vorstellung

Beitragvon Morlando » So 31. Mär 2019, 17:20

Marimo hat geschrieben:Danke für die freundliche Begrüßung!

Ein Geständnis noch: Ich bin meistens mehr ein Leser, weil ich einfach noch kaum was hinzuzufügen habe, aber wenn ich mal loslege, dann schreibe ich gern ausführlich. [smilie=lustig_d015.gif]


Nur zu, hier herrscht ja auch kein Schreibzwang, mach s, wie Du meinst. :wink:

Solange es kein Dünnpfiff mit Beleidigungen garniert ist, was dabei rauskommt, sind wir schon zufrieden, irgendwie... :mrgreen:
(Scherz, gehe da bei Dir nicht von aus. :wink: [smilie=frech_d015.gif] )
Bild Bild
Benutzeravatar
Morlando
Coven Draconis & Moderator
Coven Draconis & Moderator
 
Beiträge: 14785
Registriert: So 10. Aug 2014, 23:04
Wohnort: Noch nicht Zuhause...

Re: Vorstellung

Beitragvon Gadelica » So 31. Mär 2019, 17:35

Herzlich willkommen im Hexenforum Dark Phönix [smilie=teufel106.gif]
Lg Gadelica
Ein Sechstes kann ich, so wer mich versehrt mit harter Wurzel des Holzes:
den Andern allein, der mir es antut, verzehrt der Zauber. Ich bleibe frei.

Bild
Benutzeravatar
Gadelica
Covengroßkönigin
Covengroßkönigin
 
Beiträge: 51846
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 23:55
Wohnort: Xanten

Re: Vorstellung

Beitragvon UweGoeritz » So 31. Mär 2019, 18:03

Ein herzliches Willkommen auch von mir :D
Kommt greift zum Speer, zum Schwert und auf in den Kampf.
Wenn ich dann aus der Schlacht nicht mehr wiederkehre habe ich die Regenbogenbrücke überquert.
Du findest mich dann in Asgard wo ich Platz genommen habe an der Tafel der Helden in Walhalla.
Benutzeravatar
UweGoeritz
VIP
VIP
 
Beiträge: 31404
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 10:05
Wohnort: Leipzig

Nächste


Ähnliche Beiträge

Vorstellung Durza
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Durza
Antworten: 13
Vorstellung
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Santos
Antworten: 27
Vorstellung meiner Person
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Anonymous
Antworten: 17
Eine kleine Vorstellung....
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Asmodeus-Samael
Antworten: 13
Vorstellung
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Anonymous
Antworten: 15

TAGS

Zurück zu Eure Vorstellungen im Hexenforum

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron