Vorstellung von Medusa

Hier ist der Vorstellungsbereich vom Hexenforum,
Schamanenforum, Magieforum, Reikiforum und
Esoterikforum Dark Phönix

Moderatoren: Morlando, Semira, Pink

Vorstellung von Medusa

Beitragvon Medusa » Fr 19. Okt 2012, 15:42

Hallo liebe Fories. Mein Name ist Medusa und ich interessiere mich sehr für Runen. Zur Esoterik kam ich durch eine Nachbarin. Die eine Hexe ist. Noch habe ich nicht soo viel Erfahrungen. Ich lese hier erstmal ein wenig. Runen habe ich schon zuhause.

Gern möchte auch etwas über Engelerfahrungen wissen. [smilie=frech_a050.gif]
Medusa
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 18. Okt 2012, 14:03

Re: Vorstellung von Medusa

Beitragvon Dux Bellorum » Fr 19. Okt 2012, 15:55

Willkommen im Forum und viel Spaß beim Lesen und Mitschreiben.

Engel sind auch Geflügel, so viel steht schon mal fest :mrgreen:

Liebe schwarzmagische Grüße Dux Bellorum

:P :P :P
Bild
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich Platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Benutzeravatar
Dux Bellorum
Covengroßkönig & Schwarzmagier
Covengroßkönig & Schwarzmagier
 
Beiträge: 82342
Registriert: So 17. Jun 2012, 19:14
Wohnort: 46509 Xanten

Re: Vorstellung von Medusa

Beitragvon Shania » Fr 19. Okt 2012, 16:40

huhu und herzlich willkommen auch von mir

lg Shania
Shania
 

Re: Vorstellung von Medusa

Beitragvon Pink » Fr 19. Okt 2012, 18:28

Herzlich willkommen.... ja... himmlisches Geflügel... auch hierzu wirst Du Antworten bekommen, wenn Du die richtigen Fragen stellst :D Viel Spaß :mrgreen:
N a m a s t e
P i n k


Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.
(J.W.Goethe)
Benutzeravatar
Pink
Moderanze & Lichtelfe
Moderanze & Lichtelfe
 
Beiträge: 459
Registriert: Di 19. Jun 2012, 12:54

Re: Vorstellung von Medusa

Beitragvon jason » Fr 19. Okt 2012, 20:26

Auch ich grüße sie herzlich. Medusa, was für ein Name. Die Geschichte habe ich mal in einem beeindruckenden Theater gesehen. Es war ein Freilicht Theater mit Feuershow. Wie so haben Sie sich diesen Namen ausgedacht? Irgendwie sehr Geheimnisvoll.
jason
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 18. Okt 2012, 12:09

Re: Vorstellung von Medusa

Beitragvon Gadelica » Fr 19. Okt 2012, 20:47

Hallo,

ein herzliches willkommen von meiner Seite. Viel Spaß beim Lesen
Bild

LG Gadelica
Ein Sechstes kann ich, so wer mich versehrt mit harter Wurzel des Holzes:
den Andern allein, der mir es antut, verzehrt der Zauber. Ich bleibe frei.

Bild
Benutzeravatar
Gadelica
Covengroßkönigin
Covengroßkönigin
 
Beiträge: 65677
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 23:55
Wohnort: Xanten

Re: Vorstellung von Medusa

Beitragvon Mielikki » Fr 19. Okt 2012, 20:55

Medusa ist die, wo man zu Stein erstarrt, blickt man in ihre Augen.
Ihr Haar sind Schlangen.

Herzlich Willkommen im Forum!
Benutzeravatar
Mielikki
freifliegend
freifliegend
 
Beiträge: 978
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 09:48

Re: Vorstellung von Medusa

Beitragvon Schneestern » Sa 20. Okt 2012, 10:30

Hej Medusa,
herzlich Willkommen und auf einen guten Austausch :D ,
liebe Grüße, Schneestern
Zufall ist das Pseudonym, das die Göttin wählt, wenn sie inkognito reist. Luisa Francia
Bild
Benutzeravatar
Schneestern
freifliegende Moderanze
freifliegende Moderanze
 
Beiträge: 3354
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:57
Wohnort: NRW

Re: Vorstellung von Medusa

Beitragvon Medusa » Sa 20. Okt 2012, 14:42

Huhu! Ich möchte mich ganz dolle für die netten Begrüßungen bedanken. Meine Nachbarin, die Hexe kam auf diesen Namen. Da mich mal ein Typ richtig schlimm belästigte. Mein Blick ließ ihn dann regelrecht erstarren. [smilie=boese_e025.gif]


Zeitgleich trage ich oft Dreadlocks. Haare wie diese süßen Raggae Boys.


Das könnten doch fast Schlangen sein. Kurz zum Mythos liebe Fories.

Ursprünglich war Medusa eine betörende Schönheit. Als aber Pallas Athene diese bei einem Techtelmechtel mit Poseidon in ihrem Tempel überraschte, war sie so erzürnt, dass sie die Buhlerin in ein geflügeltes Ungeheuer mit Schlangenhaaren, langen Eckzähnen, Schuppenpanzer, glühenden Augen und heraushängender Zunge verwandelte; so sahen auch ihre Schwestern, die Gorgonen aus. Der Anblick ließ jeden Mann zu Stein erstarren. :evil: :lol:
Medusa
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 18. Okt 2012, 14:03

Re: Vorstellung von Medusa

Beitragvon BastetBellona » Sa 20. Okt 2012, 17:29

Herzlich Willkommen...

Steinerne Männer können sehr dekorativ sein und auch nützlich :wink:
BastetBellona
 

Nächste


Ähnliche Beiträge

Vorstellung
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Zaunreiter
Antworten: 12
Vorstellung
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Vorstellung
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Eloren1982
Antworten: 8
Vorstellung Max Mustermann
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Max Mustermann
Antworten: 17
Vorstellung
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: M'L'el
Antworten: 16

Zurück zu Eure Vorstellungen im Hexenforum

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron