Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen ?

Informationen und Austausch über Heilsteine
in unserem Heilsteine Forum.

Moderatoren: Morlando, Pink, Semira

Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen ?

Beitragvon Dux Bellorum » Di 2. Jan 2018, 15:33

Moin Moin [smilie=teufel106.gif] [smilie=teufel106.gif]

Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen und welcher Stein ist
Euer Lieblingsheilstein ?

fragend Dux )O(
Bild
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Benutzeravatar
Dux Bellorum
Covengroßkönig & Schwarzmagier
Covengroßkönig & Schwarzmagier
 
Beiträge: 63349
Registriert: So 17. Jun 2012, 18:14
Wohnort: 46509 Xanten

Re: Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen ?

Beitragvon Ceridwen » Di 2. Jan 2018, 17:57

Mit den Heilsteinen habe ich angefangen.....weil sie in meinen Augen damals die harmloseste Möglichkeit war, mich mit Magie zu befassen [smilie=frech_d015.gif] Ich hatte ne Menge Respekt damals und gedacht, damit kann ich nicht viel falsch machen :mrgreen:
Meine Lieblingssteine sind der rote Jaspis, Bernstein, Lapislazuli, Apachenträne und der Charoit
Ceridwen
 

Re: Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen ?

Beitragvon Aswina » Di 2. Jan 2018, 18:06

Ich liebe Steine [smilie=lieb_d040.gif] aber kenne mich mit Heilsteinen noch zu wenig aus.
Leute, die sich die Finger verbrennen, verstehen nichts vom Spiel mit dem Feuer. (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Aswina
freifliegende Moderanze
freifliegende Moderanze
 
Beiträge: 6165
Registriert: So 11. Jun 2017, 10:52
Wohnort: Schweiz

Re: Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen ?

Beitragvon gwenvonderschönenaue » Di 2. Jan 2018, 19:19

Seit Kindertagen bin ich mit ihnen in Kontakt gekommen.
Mein Pa war da Bergmann und hat einiges mitgebracht.
Amethyst mag ich gerne, Pyrit , Bergkristall,Rosenquarz, Schungit, Onyx.

Nach und nach habe ich mir die Dinge zu den Heilsteinen selber beigebracht, oder aus Büchern.

Dann kam ich hier ins Esoterik Forum, dort fand ich alles Weitere.
@edditiert von G.v.d.s.A
Heilige Mutter,Dank sei dir für für deine Gaben und Segnungen Herr, Dank sei Dir für deine Gegenwart und Liebe.Es sei gesegnet.Mutter ,lass mich achtsam bleiben.Bleib bei mir in der Vereinigung aller Dinge.
So soll es sein
Benutzeravatar
gwenvonderschönenaue
freifliegende Moderanze
freifliegende Moderanze
 
Beiträge: 6562
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 21:49
Wohnort: bei den Göttern

Re: Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen ?

Beitragvon Willow_NeM3siS » Di 2. Jan 2018, 19:35

Schon als Kind haben mich Steine jeglicher Art interessiert. Auf Wanderungen habe ich immer den halben Rucksack voller Steine mit nach Hause genommen [smilie=lustig_a010.gif] Auch Heilsteine habe ich gesammelt und mich mit ihrer Bedeutung auseinander gesetzt. Meine Lieblingssteine sind: Opal (blau), Amethyst, Sodalith [smilie=lieb_d040.gif]
[smilie=teufel057.gif] morse solum initium est [smilie=teufel056.gif]
Benutzeravatar
Willow_NeM3siS
 
Beiträge: 253
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 18:54
Wohnort: Schweiz

Re: Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen ?

Beitragvon Ceridwen » Mi 3. Jan 2018, 07:24

Willow_NeM3siS hat geschrieben:Schon als Kind haben mich Steine jeglicher Art interessiert. Auf Wanderungen habe ich immer den halben Rucksack voller Steine mit nach Hause genommen [smilie=lustig_a010.gif] Auch Heilsteine habe ich gesammelt und mich mit ihrer Bedeutung auseinander gesetzt. Meine Lieblingssteine sind: Opal (blau), Amethyst, Sodalith [smilie=lieb_d040.gif]

So ähnlich ging es mir auch [smilie=frech_d015.gif]
Amethyst finde ich auch soooooo schön....leider löst er bei mir immer heftige Kopfschmerzen aus :(
Ceridwen
 

Re: Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen ?

Beitragvon Willow_NeM3siS » Mi 3. Jan 2018, 08:12

Ceridwen hat geschrieben:
Willow_NeM3siS hat geschrieben:Schon als Kind haben mich Steine jeglicher Art interessiert. Auf Wanderungen habe ich immer den halben Rucksack voller Steine mit nach Hause genommen [smilie=lustig_a010.gif] Auch Heilsteine habe ich gesammelt und mich mit ihrer Bedeutung auseinander gesetzt. Meine Lieblingssteine sind: Opal (blau), Amethyst, Sodalith [smilie=lieb_d040.gif]

So ähnlich ging es mir auch [smilie=frech_d015.gif]
Amethyst finde ich auch soooooo schön....leider löst er bei mir immer heftige Kopfschmerzen aus :(


[smilie=lieb_d040.gif] oh nein das ist ja doof :cry:
[smilie=teufel057.gif] morse solum initium est [smilie=teufel056.gif]
Benutzeravatar
Willow_NeM3siS
 
Beiträge: 253
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 18:54
Wohnort: Schweiz

Re: Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen ?

Beitragvon Sleipnir » Mi 3. Jan 2018, 13:15

Ich sammel seit Kind an Steine, wobei ich nicht mehr weiss wann und wie ich zu den Heilsteinen gekommen bin :oops:
Gefunden hab ich schon einige von Bernstein bis Rauchquarz und Amethyst
Mein Lieblingsstein ist aber der Opal [smilie=lieb_d040.gif]
In unserem Wasserfilter befinden sich auch Heilsteine -- Amethyst, Rosenquarzt und Bergkristall und es ist erstaunlich wie sie den Geschmack beeinflussen. Nimmt man nur Amethyst schmeckt das Wasser würzig, bei Bergkristall ist es frisch im Geschmack und nur Rosenquarz macht den Geschmack mild. Alle 3 zusammen ergeben bei uns aber die perfekte Geschmacksmischung.
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd!
Nur weil man etwas nicht sehen kann, heisst es nicht, dass es nicht da ist!
Benutzeravatar
Sleipnir
freifliegende Moderanze
freifliegende Moderanze
 
Beiträge: 14523
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 20:50
Wohnort: Im hohen Norden

Re: Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen ?

Beitragvon Dux Bellorum » Mi 3. Jan 2018, 13:19

Ceridwen hat geschrieben:Amethyst finde ich auch soooooo schön....leider löst er bei mir immer heftige Kopfschmerzen aus :(


Welche Blockade will der Amethyst da wohl lösen ?
Dem Amethysten wird in der Esoterik der Einfluss auf das Stirnchakra zugeteilt, da er u.a. reinigende,
inspirierende und erkenntnisbringende Wirkungen besitzt. [smilie=teufel127.gif]
Bild
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Benutzeravatar
Dux Bellorum
Covengroßkönig & Schwarzmagier
Covengroßkönig & Schwarzmagier
 
Beiträge: 63349
Registriert: So 17. Jun 2012, 18:14
Wohnort: 46509 Xanten

Re: Wie seit ihr zu den Heilsteinen gekommen ?

Beitragvon Ceridwen » Mi 3. Jan 2018, 14:26

Dux Bellorum hat geschrieben:
Ceridwen hat geschrieben:Amethyst finde ich auch soooooo schön....leider löst er bei mir immer heftige Kopfschmerzen aus :(


Welche Blockade will der Amethyst da wohl lösen ?
Dem Amethysten wird in der Esoterik der Einfluss auf das Stirnchakra zugeteilt, da er u.a. reinigende,
inspirierende und erkenntnisbringende Wirkungen besitzt. [smilie=teufel127.gif]

Das ist mir schon klar...ich versuche schon lange diese Blockade zu lösen ....hat bis jetzt leider noch nicht geklappt :|
Ceridwen
 

Nächste


Ähnliche Beiträge

Wie seit Ihr zum Kartenlegen gekommen ?
Forum: Kartenlegen Forum Dark Phönix
Autor: Dux Bellorum
Antworten: 11
Wie seit Ihr zum Feng Shui gekommen ?
Forum: Feng Shui Forum Dark Phönix
Autor: Feng Shui Forum Dark Phönix
Antworten: 2
Wie seit Ihr zu den Runen gekommen ?
Forum: Runen Forum Dark Phönix
Autor: Runen Forum Dark Phönix
Antworten: 8
Seit gegrüßt :)
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Isa
Antworten: 18
Seit gegrüßt.
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Cora Rabe
Antworten: 15

TAGS

Zurück zu Heilsteinforum Forum Dark Phönix

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron