Magisches Wirken im Hexenforum Dark Phönix

Informationen für Hexen, Hexer, Magierinnen, Magier, Drudissinnen und
Druiden.

Es erwartet Euch ein lebendiger Austausch unter anderem zu den Themen
Weiße Magie, Schwarze Magie, Chaosmagie, Blutmagie, Mondmagie,
Planetenmagie und viele andere magische Pfade. Lebendige Darstellungen
der Hexenfeste, die Gestaltung des Hexenaltares, des magischen Tempels,
Hexenwerkzeuge, Ritualkleidung, verschiedene Rituale, Hexenrezepte und
viele weitere Themen mehr.

Moderatoren: Morlando, Semira, Pink

Re: Magisches Wirken im Hexenforum Dark Phönix

Beitragvon darklady77 » Sa 12. Sep 2015, 21:34

Neben vielen anderen Magierichtungen, die ja von meinen Vorschreibern schon erwähnt wurden, findet hier auch die schwarze Magie ihre Daseinberechtigung. Schließlich ist Administrator und unser "Chef " Dux Bellorum als bekennender Schwarzmagier bekannt, während unsere "Chefin" Gadelica unter anderem eine wahre Reikigroßmeisterin ist. :wink:

Zurück zur schwarzen Magie: Diese gehört hier selbstverständlich mit dazu und man kann sich umfassend informieren und auch Fragen stellen zu diesem Thema, die kompetent beantwortet werden. Etwas das in anderen Foren sehr schwierig bis unmöglich ist.

Ich lese darum persönlich sehr gerne im Geheimforum der schwarzen Magie, hauptsächlich im Unterforum "Dux`s dunkle Katakombe", da berichtet der Schwarzmagier Dux Bellorum ganz unverhohlen über seine schwarzmagischen Techniken und Erfolge. [smilie=lustig_d010.gif] [smilie=lustig_d015.gif]

Gegen unseren Dux sehen selbst Anton Szandor LaVey und Altmeister Aleister Crowley ziemlich alt aus, behaupte ich mal ganz frech. 8)

Aber am besten, lieber an Magie interessierter Gastleser, meldest du dich in unserem Hexenforum gleich mal an und überzeugst dich selbst von der Wahrheit meiner Worte. :wink:
darklady77
 

Re: Magisches Wirken im Hexenforum Dark Phönix

Beitragvon UweGoeritz » Sa 10. Okt 2015, 19:02

Da ein jeder in magischen Systemen unterschiedlich arbeitet, so ist auch jeder anders.
Durch die Anzahl von unterschiedlichen Usern kommen hier auch viele Auffassungen zusammen.
So treffen hier viele Meinungen zusammen und ein jeder kann etwas dadurch lernen.
Durch die Tolleranz können hier die Meinungen Akzeptiert werden.
Ich mag das lesen in den Foren und Unterforen. Jeden Tag lernt man hier etwas dazu.
Ich danke den Admins und Moderatoren für das gute Forenklima hier.
Kommt greift zum Speer, zum Schwert und auf in den Kampf.
Wenn ich dann aus der Schlacht nicht mehr wiederkehre habe ich die Regenbogenbrücke überquert.
Du findest mich dann in Asgard wo ich Platz genommen habe an der Tafel der Helden in Walhalla.
Benutzeravatar
UweGoeritz
VIP
VIP
 
Beiträge: 39538
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 10:05
Wohnort: Leipzig

Re: Magisches Wirken im Hexenforum Dark Phönix

Beitragvon Amara » Sa 10. Okt 2015, 19:58

Ich möchte die Hexenschule noch besonders hervor heben. Es gibt bestimmt einige die zwar die ein oder andere Erfahrung mit Magie gemacht haben, aber ihnen fehlt die Grundlage / die Zusammenhänge. Dort werden z. B. alle Magiearten erklärt , wie man einen Altar aufbaut usw. Was ich persönlich ganz Klasse finde. Wir bearbeiten dort Bücher in der Gruppe. Ich habe noch kein Forum gefunden, welches so Aufgeschloßen gegenüber Junghexen ist , so viel Hilfestellung bietet und so viel Wissen vermittel wie der Dark Phönix [smilie=lieb_d010.gif]
Amara
 

Re: Magisches Wirken im Hexenforum Dark Phönix

Beitragvon DRACONAI » Di 13. Okt 2015, 15:42

Hier in Forum des DARK PHÖNIX fühlt man sich gut aufgehoben, es herrscht hier ein außerordentliches angenehmes und facettenreiches "Forenklima", trotz aller unterschiedlicher Magischer "Gesinnungen" tauscht man sich ohne Vorbehalte und Vorurteile aus !!
Man lernt in diesem Forum nie aus, man kann stundenlang in sämtlichen Threads herumstöbern, so faszinierend, lehrreich, unterhaltsam und abwechslungsreich sind alle Themen hier im Hexenforum DARK PHÖNIX !!!!
DRACONAI
 

Re: Magisches Wirken im Hexenforum Dark Phönix

Beitragvon Pheonix » So 23. Okt 2016, 02:38

Manche Dinge kann man nicht glauben, man kann sie nur wahrnehmen wenn man sie erlebt hat. Und so ist Magie, daran spekulativ zu glauben ist wahnsinnig, nur wer sich öffnet, kann wahren Zauber erleben.. und was wäre das Leben ohne Zauber? Ich danke die bunte Familie von Dark Phönix für ihr herzliches Willkommen, für die vielen netten Kontakte, die in einer kurzen Zeit entstanden sind. Es ist faszinierend wie viele Informationen man hier zu den verschiedensten Themen finden kann! Jeden Tag beeindruckt mich diese Seite auf eine neue Weise! Ihr seid besonders. [smilie=lieb_d040.gif]

LG Pheonix
Pheonix
 

Re: Magisches Wirken im Hexenforum Dark Phönix

Beitragvon Nachtschatten » So 23. Okt 2016, 11:43

Die große Vielfalt hier im Dark Phönix hat mich von Anfang an sehr beeindruckt. In der Tat habe auch ich noch nie vorher ein Forum erlebt in dem man so tolerant und akzeptierend und was ich bisher staunend erlebe neidlos miteinander umgeht.

Meinen Dank an Dux fürs Ins Leben Rufen dieses Forums, an Gadelica und an all die Anderen Admins, Adminas, Moderatoren und Moderanzen auch, die dabei helfen es am Laufen zu halten und mit Leben zu füllen.

Den Weg mit den Rausschmissen aus Foren mußte auch ich gehen bis ich Euch fand, die Wut erleben über so viel Respektlosigkeit und Intoleranz mit allem was ist. Bei mir waren es halt Garten- bzw. Pflanzenforen, wo ich immer wieder mit Mitgliedern und denen, die diese Foren leiteten, wegen von mir angezettelter Diskussionen über respektlosen Umgang mit unserer Mutter Erde und ihren pflanzlichen Geschöpfen aneckte. Es tut mir weh zu sehen und zu spüren wie unsere Bäume, Büsche, Nutzpflanzen, Blumen und Mutter Erde leiden, ich könnte dann [smilie=teufel007.gif]. Ich fühlte mich oft sehr hilflos, nur so wenig daran ändern zu können.

Froh bin ich, daß sich mir der Weg hierhin zeigte, er hat sich mir regelrecht aufgedrängt, denn ich landete auf dieser Seite ein paarmal hintereinander. Ein "Brett vorm Kopf" verhinderte eine Weile das Begreifen des Warums. Letztendlich hat es zum Glück dann doch noch "Klick" gemacht. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Schön, daß es Euch gibt.

[smilie=lieb_d040.gif]
Nachtschatten
 

Re: Magisches Wirken im Hexenforum Dark Phönix

Beitragvon Phoenix » Mi 18. Jan 2017, 13:07

Nun muss ich diesen Thread mal so ein bisschen hervorholen.
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen: Dark Phönix ist wirklich ein Forum, wo ich mich vom ersten Tag an aufgehoben fühlte.
Da ich noch nicht genau weiß, wo mein Weg mich hinführt, habe ich hier die Möglichkeit, mir Input von allen möglichen Seiten zu holen.

Und vielen lieben Dank den Leuten hier, die wirklich immer wahnsinnig schnell Antworten auf Fragen geben und mir definitiv das Gefühl geben, willkommen zu sein.
Irgendwann kommt der Tag, wo auch ich sinnvolles beitragen kann, bis dahin danke an alle, die mich weiter wachsen lassen...
Dunkelheit kann man nicht sehen. Sie IST.
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 1255
Registriert: Di 3. Jan 2017, 19:03
Wohnort: Niederbayern

Re: Magisches Wirken im Hexenforum Dark Phönix

Beitragvon Luna » Di 6. Jun 2017, 17:04

Mich fasziniert vor allem die Tabulosigkeit hier.
Jeder kann sein wie er ist und wird so akzeptiert.
Der dunkle Bereich ist sehr groß und aufklärend.
Egal welcher Richtung man angehört, man wird hier fündig.
Benutzeravatar
Luna
 
Beiträge: 326
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 22:12
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Magisches Wirken im Hexenforum Dark Phönix

Beitragvon Lightworker » Fr 3. Nov 2017, 08:23

MasterGee hat geschrieben:Zum magischen Wirken gehört für mich an erster Stelle die selbst Entwicklung. Im Hexenforum finden Jungmagier und -Hexen kompetente und lang erfahrene Hexen die Fragen gerne beantworten und im Ernstfall hilfreich zur Seite stehen.

Entwicklung muss in einer Jeden Hexe selbst statt finden. Diese kann Sie nicht in einem Buch nachlesen oder jemandem vom Munde ablesen. Nur wenn das 'Gelernte' erfahren wird kann eine Entwicklung stattfinden. Dabei helfen seit alters her Rituale und Einweihungen. Und natürlich allen Voran das Streben und die Disziplin derjenigen die nach Vervollkommnung strebt.

Es gibt unzählige Techniken um auf seinem Weg weiter zu gehen, die uns neue Erfahrungsräume erschliessen und nach und nach unser Selbst bis in die Grenzenlosigkeit erweitern. Welche von Ihnen wir für uns wählen ist genauso individuell wie eine Jede von uns sich Ihren Weg nach Herkunft und Bestimmung sucht und geht.

Hier im Hexenforum Dark Phönix finden wir uns zusammen und gehen alle unseren Weg. Einige zusammen. Manche eine für sich allein. Aber was uns Vereint ist der Respekt und die Toleranz füreinander. Auch dadurch entsteht ein besonderer geschützter Raum in dem Entwicklung möglich wird. In dem Hexen sich trauen sich so anzunehmen wie sie sind und zu sich und Ihrer Begabung zu stehen. Das habe ich hier schon so oft beobachten können. Nicht zu letzt bei mir selbst. :)

Die Konsequenz und Radikalität mit der die Magie im Dark Phönix gelebt wird ist für mich ein weiteres Alleinstellungsmerkmal dieses Forums. Hier gibt es Hexen die nicht am eigenen Tellerand halt machen und den Rest der Welt verdammen um sich ihrer eigenen Erfahrungsräume zu berauben. Und sich damit letzlich nur selbst verdammen.

Wir im Dark Phönix leben die Magie über die wir Schreiben und sind bereit weiter zu gehen und zu lernen. Ob Schwarz Weiß Rot Violett Braun Blau oder Grün hier im Hexenforum ist für Jeden Weg Platz, denn jeder Weg entspricht einer Entwicklungsstufe die von einem Jeden Selbst überschritten werden muss. Auf Grundlage der eigenen Erfahrungen die weit über dieses eine Leben hinaus gehen und dem Respekt für diesen Weg gründet sich die Toleranz und der Zusammenhalt dieses Forums.

Heil Eris °! Alles Heil Diskordia !


SEHR SCHÖN GESCHRIEBEN...SO SEHE ICH DAS AUCH !
Benutzeravatar
Lightworker
*Mediale Lebensberatung*
*Mediale Lebensberatung*
 
Beiträge: 13324
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 06:43
Wohnort: Nähe HH

Re: Magisches Wirken im Hexenforum Dark Phönix

Beitragvon Lightworker » Fr 3. Nov 2017, 08:26

Genau genommen bin ich seid August 2017 hier....Es löste eine riesen Lawine in mir aus und beeinflusst
mein Denken und Handeln ganz entscheident. Zusammen und auch alleine für mich studiere, forsche und lerne
ich und habe hier wirklich den besten Nährboden gefunden, den man sich vorstellen kann.
Der Erfahrungsaustausch, Fragen stellen können, Antworten finden, neues entdecken für mich selbst,
neue Richtungen einschlagen...und und und Es ist viel was das DP bei mir losgetreten hat. [smilie=lustig_d010.gif]
Benutzeravatar
Lightworker
*Mediale Lebensberatung*
*Mediale Lebensberatung*
 
Beiträge: 13324
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 06:43
Wohnort: Nähe HH

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Hexen und Magie Forum Dark Phönix

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron