Ouija

Die Hexenzeitschrift und Magierzeitschrift Dark Phönix ist
ein Projekt vom Hexenforum, Schamanenforum,
Magieforum, Reikiforum und Esoterikforum Dark Phönix.
Die Zeitung der gelebten Hexerei, Magie, Esoterik und
Spiritualität.
Mehr als ein Esoterik - Magazin oder gewöhnliche
Esoterik - Zeitschrift.

Moderatoren: Morlando, Semira, Pink

Ouija

Beitragvon Hexenzeitung Dark Phönix » Mi 7. Aug 2019, 18:23

Ouija

Das Ouija - Brett wird auch Alphabettafel, Hexenbrett,Talking Board, Seelenschreiber oder Witchboard
genannt. Anhänger des Okkultismus sehen es als ein Hilfsmittel an, um Geistwesen zu kontaktieren.
Ouija ist ein geschützter Name für das Witchboard. Dies hatte sich der Erfinder Elijah Bond, USA, im
Jahre 1891 patentieren lassen. Nur ein Jahr danach hat William Fuld das Patent gekauft. Er machte einige
Veränderungen und meldete ein neues Patent darauf an. So machte er ein Vermögen mit seiner Firma
Baltimore Talking Board Company.
Diese verkaufte er 1966 und übergab somit die Rechte vom Ouija - Brett an die Firma Parker Brothers.

Bild
Bild: Copyright Hexenshop Dark Phönix, mit freundlicher Genehmigung

Wichtig bei der Benutzung ist die innere Einstellung, also ein respektvoller Umgang mit den Wesenheiten.
Auch sollten die Anwender schon über geübte Abwehrmaßnahmen bescheid wissen.
Schwarze Sandelholz Kerzen oder durchgefärbte schwarze Kerzen bieten Schutz. Für eine Räucherung
wäre Weihrauch oder eine Weihrauchmischung zu empfehlen. Um Wesenheiten abzuwehren und sich
auch gleichzeitig zu reinigen ist der Rauch von White Sage unschlagbar.
Die genannten Schutzräucherungen sollten allerdings erst bei Bedarf eingesetzt werden, schließlich wollt
Ihr ja einen Kontakt zu den Geistwesen herstellen und diese nicht gleich vergraulen.
Geeignete Schutzsteine für die Seance sind Turmalin, Rosenquarz und Onyx.
Die Planchette und das Witchboard werden getrennt in einem schwarzem Seidentuch oder schwarzem
synthetischen Tuch am sichersten aufbewahrt, um so das Portal zu schließen, welches zur Geisterwelt
geöffnet wurde.
Trotzdem sollte man dies alles mit Vorsicht benutzen. Antworten können manchmal unwahr, wahr oder
sehr verstörend sein. Deswegen sollte man nicht alles gleich glauben, was ein Geist erzählt. Trotzdem
funktioniert Gläserrücken und das Witchboard. Da es vieles gibt zwischen Himmel und Erde, was man
nicht rational erklären kann, bleibt auch hier die Wissenschaft den letzten Beweis schuldig.
Im besten Fall bekommt man wunderbare, konstruktive Antworten. Im schlechtesten Fall kann man sich
einen Poltergeist ins Haus holen, den dann nur noch Fachleute entfernen können.

Viel älter ist das Gläserrücken. Es ist auch eine spiritistische Methode Kontakt zu verstorbenen Seelen
aufzunehmen. Es gleicht in der Anwendung dem Witchboard. Auf einem Tisch werden Buchstaben und
Ja-Nein als kleine Zettel im Kreis aufgelegt. In die Mitte kommt ein Glas, worauf die Anwesenden jeweils
einen Finger legen. Weitere Namen sind Gläseln oder Tischerlrücken.

Für die Seance selbst empfehlen wir die Räuchermischung Prophetie Kraftvoll Räuchern, um die
Geistwesen anzusziehen. Sobald Ihr alles zusammen habt kann es losgehen. Ihr solltet mindestens zu dritt
sein. Das Witchboard wird aufgebaut, die Schutzsteine um eine Schwarze Kerze platziert.
Eine Räucherkohle entzünden und ins Räuchergefäß legen und warten bis die Kohle weiß wird. Nun wird
die Kerze angezündet und die Räuchermischung Prophetie Kraftvoll Räuchern auflegt. Jetzt könnt Ihr die
Seance starten, indem Ihr Eure Finger oder Zeigefinger Eurer Schreibhand auf die Planchette legt und
fragt, ob ein Geist oder Verstorbener anwesend ist. Sobald sich die Planchette wie von Geisterhand
bewegt könnt Ihr Eure Fragen stellen. Um die Seance zu beenden verabschiedet Ihr Euch von dem Geist
und geht mit der Planchette bewusst auf "Ende".
Nach der Seance packt Ihr die Planchette und das Witchboard getrennt in einem schwarzem Seidentuch
oder schwarzem synthetischen Tuch ein, um so das Portal wieder zu schließen, welches Ihr aufgebaut
habt.
Sollte dennoch etwas schief gegangen sein, könnt Ihr Euch vertrauensvoll ans Hexenshop Dark Phönix
Team wenden.

Verschiedene Witchboards könnt Ihr im Hexenshop Dark Phönix beziehen.

Hier im Hexenforum, Schamanenforum, Magieforum, Reikiforum u. Esoterikforum Dark Phönix findet Ihr
interessante Berichte und Themen über das Gläserrücken und das Witchboard. Als registrierter User im
Divination Forum unter Channeln zu finden, wo noch andere Wahrsagemethoden erklärt werden.
Wenn Ihr Euch für Geistererscheinungen interessiert, sind dazu interessante Themen im Paranormale
Phänomene Forum zu finden. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern und Staunen.


Das Autorenteam der Hexenzeitung und Magierzeitung Dark Phönix )O(
Gadelica, krabat, Morlando und Dux Bellorum
Benutzeravatar
Hexenzeitung Dark Phönix
Autorenteam
Autorenteam
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 23:59


Ähnliche Beiträge

Ouija
Forum: Orakel & Divination Bücher
Autor: Hexenshop Dark Phönix
Antworten: 0

Zurück zu Hexenzeitung und Magierzeitung Dark Phönix

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron