Das Buch der Amulette und Talismane

Literatur der Magie und Rituale.

Moderatoren: Morlando, Semira, Pink

Das Buch der Amulette und Talismane

Beitragvon Hexenshop Dark Phönix » Mi 10. Feb 2021, 14:00

Das Buch der Amulette und Talismane - Talismanische Astrologie und Magie

Bild

Von R.H.Laarss

Die Originale Ausgabe dieses Buches (aus dem Jahre 38) wurde durch den Bohrmeier Verlag um rund 100 erläuternde
Fußnoten ergänzt.

Behandelt die Lehre von den astrologischen und magischen Kräften, edler und halbedler Steine, Korallen, Perlen,
Metalle, Zahlen, Farben und Gerüche unter Bezug auf frühgeschichtliche, antike, germanische, moslemische und
buddhistische Traditionen bis hin zu historischer und zeitgenössischer Anwendung und zur sachgemäßen Herstellung
von Amuletten. Mit 74 Abbildungen.

Rückentext:
Der primitive Mensch, der Naturmensch, strebte zuerst nach der Herrschaft über die Naturkräfte. Er sah sich den
Gewalten der Natur und der Ordnung des Werdens und Vergehens schicksalsmäßig preisgegeben. Aus dem
Selbsterhaltungstrieb heraus musste er also nach einem Urheber dieser Schicksalsgewalt und nach Mitteln suchen
sich diesen zu entziehen, oder ihren Einfluss auf sein Dasein abzuwenden. Letztlich geht es dabei um die
Möglichkeit, sein Leben und seinen Besitz zu sichern. Von hier bis zum Glauben an übernatürliche Wesen war es nur
ein Schritt, zumal sich der Primitive die Naturgewalten nur als personifizierte Wesen vorstellen konnte, welche er
als Urheber der ihn betreffenden guten oder bösen Ereignisse ansah. So entstand Glaube und Aberglaube und so
entstand auch der Trieb, sich Abwehrmittel zu schaffen oder Mittel zur Erwerbung der Gunst der von ihnen selbst
eingesetzten Götter. Dies geschah in Form von Opfern, Gebeten oder auch durch geweihte Gegenstände, die von den
Vertretern dieser Götter, den Medizinmännern oder später den Priestern vermittelt wurden, eben durch Amulette
oder Talismane. Der Gebrauch dieser Schutzmittel hat sich durch die Jahrtausende hindurch erhalten und ist auch in
unserer jetzigen "so aufgeklärten Zeit" keineswegs verschwunden, nur die Form und die Herstellungsweise haben sich
entsprechend gewandelt. Aus dem wirksamen Amulett das ein Priester weihte oder ein weiser Magier mit fluidischen
Kräften lud, ist ein modernes Schmuckstück geworden, das, fabrikmäßig hergestellt, naturgemäß keine der
Wirkungen mehr haben kann, welche die magische Kunst der alten Eingeweihten ihm verlieh.

Indessen gibt es auch heute noch wirkliche Talismane und Amulette, die nach den Vorschriften der Alten hergestellt,
auf den jeweiligen Träger abgestimmt sind und diesem Kräfte übermitteln, von denen der durch keinerlei Wissen um
magische Zusammenhänge beschwerte Allesbesserwisser der Jetztzeit sehr gern Gebrauch machen würde, wenn er
auch nur zu ahnen vermöchte, was er durch sie erreichen kann. Bevor wir jedoch auf die Beschreibung und
Herstellung dieser "Magneten des Glücks" selbst näher eingehen, wollen wir eine kleine Übersicht über
die geschichtlichen Überlieferungen der talismanischen Kunst und Literatur geben und den Gebrauch ihrer Erzeugnisse
bei den verschiedensten Rassen im Laufe der Zeit verfolgen.

Inhalt:
Geleitwort
Vorwort (zur zweiten Auflage)
I. Glaube und Aberglaube
II. Geschichtliche Überlieferungen über talismanische Kunst und Literatur
III. Amulette und Talismane des Ostens
IV. Germanische Talismane
V. Die Grundlehren der Astrologie und ihre Anwendung
VI. Astrologie und Liebe - Freundschaften - Verbindungen
VII. Die magischen Kräfte de Edel- und Halbedelsteine.
Korallen, Perlen, Metalle, Farben und ihre Verwendung als Talismane nach astrologischen Vorschriften
VIII. Amulette mit rein-suggestiver oder magisch-suggestiver Wirkung
IX. Talismanische Magie
X. Sachgemäße Herstellung von Amuletten - Die richtigen astrologischen Konstellationen - Räuchermittel
Literaturverzeichnis

Findet Ihr im Hexenshop Dark Phönix
Das Buch der Amulette und Talismane - Talismanische Astrologie und Magie
Benutzeravatar
Hexenshop Dark Phönix
Esoterikfachhandel
Esoterikfachhandel
 
Beiträge: 1518
Registriert: Do 16. Aug 2018, 22:13
Wohnort: Xanten

TAGS

Zurück zu Magie Bücher aus dem Hexenshop Dark Phönix

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron