Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

Das Forum der Naturspiritualität mit Informationen für Schamanen
und Interessierten des Schamanismus.

Austausch über Wesen (Spirits), schamanische Krafttiere, Kraftorte,
schamanische Werkzeuge und Hilfsmittel, schamanisches Trommeln,
schamanisches Reisen und vieles mehr, wie zum Beispiel die Deutung
von Visionen, sowie die Traumdeutung.
Auch Prophezeiungen von berühmten Sehern kommen nicht zu kurz.

Unterforum:

- Traumdeutung Forum Dark Phönix

Moderatoren: Pink, Morlando, Semira

Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

Beitragvon Schamanenforum Dark Phönix » Do 27. Jul 2017, 07:43

Hallo Ihr Lieben

Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

fragend das Schamanenforum Dark Phönix Team )O(
Benutzeravatar
Schamanenforum Dark Phönix
Team
Team
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 20:00

Re: Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

Beitragvon Morlando » Do 27. Jul 2017, 21:32

Alles, ist eben 'Urmagie', mal salop ausgesprochen. :wink:
Bild Bild
Benutzeravatar
Morlando
Coven Draconis & Moderator
Coven Draconis & Moderator
 
Beiträge: 15880
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:04
Wohnort: Hier

Re: Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

Beitragvon Styx » Fr 28. Jul 2017, 12:59

Besonders interessiert mich das Ursprüngliche daran. Das diese Form schon immer und überall existiert hat und weiterhin existieren wird.
Das Leben im Rhythmus der Natur, in der alles beseelt ist, inspiriert mich immer aufs Neue. Es nimmt etwas ins Bewusstsein, das sehr wichtig für uns wäre, wenn wir es wieder zulassen könnten. Auch hinsichtlich der Heilung und der Verantwortung gegenüber der Natur. Alles ist miteinander verbunden. Alles ist gleich wichtig und erfüllt in seinem Sinne seinen Zweck.
Was mich immer wieder fasziniert, ist die Tatsache das im Schamanentum der Geist über den Körper erhaben ist. Das Trancen ,allein mit Hilfe von Klängen oder Gesängen möglich ist, ist beeindruckend.

Das Feinstoffliche zu erfahren, sei es durch räuchern, Trommeln,Meditation oder einfach den Gang in den Wald beispielsweise , ist für mich ebenso heilsam und wichtig, wie auch der Kontakt zu den Ahnen und meinen Wurzeln.

Man muß im Leben stark wie ein Baum sein , im Hier und Jetzt, und frei fliegen können, wie ein Vogel auf den Winden, hinaus in andere Welten.

Dahinter steht eine Erkenntnis die nicht immer leicht, aber ehrlich ist.
Styx
 

Re: Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

Beitragvon Witchinghour » Fr 28. Jul 2017, 22:58

Man muß im Leben stark wie ein Baum sein


"Biegsam wie Bambus" gefällt mir zwar besser, aber sonst hätte ich es nicht besser ausdrücken können.
Witchinghour
 

Re: Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

Beitragvon Morlando » Fr 28. Jul 2017, 23:03

Witchinghour hat geschrieben:
Man muß im Leben stark wie ein Baum sein


"Biegsam wie Bambus" gefällt mir zwar besser, aber sonst hätte ich es nicht besser ausdrücken können.


Eigentlich muß man stark wie ne Eiche sein UND so biegsam wie das Gras. :wink:
Bild Bild
Benutzeravatar
Morlando
Coven Draconis & Moderator
Coven Draconis & Moderator
 
Beiträge: 15880
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:04
Wohnort: Hier

Re: Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

Beitragvon Gadelica » Sa 29. Jul 2017, 11:30

Ich glaube biegsam wie Gras oder Bambus heißt sich nicht verbiegen, sondern flexibel sein in seinem Wirken. :wink:

Zum Beispiel gibt es das Element Wasser.
Wasser wird auch in der Magie benutzt.
Es ist so das Wasser flüssig, fest und gasförmig sein kann.
Das beschreibt es vielleicht am Besten.
Sei in der Magie beweglich wie flüssiges Wasser und fließe mit den Energien.
Dann sei aber auch Standhaft und eine effektive Waffe wie Eis.
Um einen größeren Überblick zu erlangen sei wie Wasserdampf, so kann man dich auch nicht verletzten. :wink:
Ein Sechstes kann ich, so wer mich versehrt mit harter Wurzel des Holzes:
den Andern allein, der mir es antut, verzehrt der Zauber. Ich bleibe frei.

Bild
Benutzeravatar
Gadelica
Covengroßkönigin
Covengroßkönigin
 
Beiträge: 54150
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 22:55
Wohnort: Xanten

Re: Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

Beitragvon Styx » Sa 29. Jul 2017, 11:39

Das würde es eher umschreiben. Denn sich biegen lassen, bedeutet nachzugeben bis es eventuell ganz bricht. :?
Styx
 

Re: Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

Beitragvon Gadelica » Sa 29. Jul 2017, 11:44

Styx hat geschrieben:Das würde es eher umschreiben. Denn sich biegen lassen, bedeutet nachzugeben bis es eventuell ganz bricht. :?

Dann könnteste um aufs Wasser zu kommen, wieder von Eis ins flüssige oder sogar gasförmige wechseln :wink:
Ein Sechstes kann ich, so wer mich versehrt mit harter Wurzel des Holzes:
den Andern allein, der mir es antut, verzehrt der Zauber. Ich bleibe frei.

Bild
Benutzeravatar
Gadelica
Covengroßkönigin
Covengroßkönigin
 
Beiträge: 54150
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 22:55
Wohnort: Xanten

Re: Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

Beitragvon Witchinghour » So 30. Jul 2017, 21:27

Gadelica hat geschrieben:Ich glaube biegsam wie Gras oder Bambus heißt sich nicht verbiegen, sondern flexibel sein in seinem Wirken. :wink:


Exakt. Es geht nicht darum nachzugeben, sondern möglichst unbeschadet dem Gegenwind zu trotzen.
Witchinghour
 

Re: Was interessiert Euch besonders am Schamanismus ?

Beitragvon Gunnar » Sa 23. Dez 2017, 13:03

Guten Tag

Mich interessieren vor allem die schamanischen Techniken, wie das Anziehen und Senden. Diese lassen sich besonders gut in den schwarzmagischen Ritualen verwenden. Klasse das der Dark Phönix auch ein Forum für Schamanen beinhaltet.

xeper
Die dunkle Flamme ist der hellste Stern am Horizont
Benutzeravatar
Gunnar
freifliegend
freifliegend
 
Beiträge: 637
Registriert: So 24. Sep 2017, 15:11

Nächste


Ähnliche Beiträge

Ich komme zu euch
Forum: Eure Vorstellungen im Hexenforum
Autor: Anonymous
Antworten: 7

TAGS

Zurück zu Schamanen Forum Dark Phönix

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron