Der Werwolf

Literatur des Schamanismus und des
Freistielschamanismus.

Moderatoren: Morlando, Semira, Pink

Der Werwolf

Beitragvon Hexenshop Dark Phönix » Mi 10. Feb 2021, 14:04

Der Werwolf

Bild

Über die Werwolfsverwandlung, Verwundbarkeit & Entzauberung. Ein Beitrag zur Sagengeschichte von Dr. Wilhelm Hertz.

Rückentext:
Der Autor versucht die Herkunft, Ursprünge und Geschichte von Werwölfen aufzuzeigen. Er nimmt den Leser mit in eine
Welt, in der Verzauberung und Tierverwandlung ganz selbstverständlich zum Leben der Menschen gehörten. Mit Hilfe von
Mythen und Sagen sowie authentischen Zeitberichten weiß er Geschichten von Werwölfen und anderen Tierwesen in
fantasievolle Bilder umzusetzen.
Erst viel später, in der christlichen Zeit, als man die Existenz der heidnischen Götter zugab, um sie für Teufel erklären zu
können, wurde der heidnische Kultus zum Gräuel der Teufelsanbetung und die Diener der Götter zu Teufelsdienern. Hier
entstand mit dem Hexenglauben die Vorstellung von Menschen, die sich mit Hilfe des Satans oder anderer dämonischer
Kräfte aus reiner Mordlust und Blutgier zu Wölfen verwandelten.
So wurde der Werwolf, in düster poetischer Symbolik, das Bild des tierisch Dämonischen in der Natur des Menschen, der
unersättlichen gesamt feindlichen Selbstsucht, welcher alten und modernen Pessimisten den harten Spruch in den Mund
legte: Homo homini lupus.

Inhalt:
- Herkunft des Namens
- Hexerei und Wolfsverwandlungen (die Quellen)
- Die verschiedenen Erklärungstheorien
- Die Werwolfsagen der verschiedenen Völker
- Die Naturvölker und ihr Bezug zum Tier
Das Symbol des Wolfes
Der Werwolf, die Hexe und andere Teufelsdiener
Geisteskrankheit und Lycanthropie
Werwolfssagen in Indien
Werwolfssagen bei den übrigen Orientalen (Mongolen, Tartaren, Armenien)
Werwolfssagen in Ägypten, Abyssinien
Werwolfssagen in Griechenland
Werwolfssagen bei den Alt-Italienern und Etruskern
Werwolfssagen bei den Römern
Werwolfssagen bei den Germanen
Werwolfssagen der Norweger und Schweden
Werwolfssagen bei den Angelsachsen und Schotten
Werwolfssagen bei Niederländern
Werwolfssagen bei den Deutschen
- Die Werwolfsverwandlung, Verwundbarkeit und Entzauberung
Werwolfsverwandlungen durch magische Gegenstände
Werwolfsverwandlungen durch Verwundung
Erkennen von Werwölfen
Verwundbarkeit und Entzauberung von Werwölfen
Der teuflische Werwolf
Die Verwandlung der Werwölfe bei den Romanen und Spaniern
Die Verwandlung der Werwölfe bei den Franzosen
Werwolfsprozesse in Frankreich
Die Literatur der pathologischen Lykanthropie
- Die Verwandlung und Erlösung von Werwölfen bei den verschiedenen Völkern
Die Werwölfe der Kelten
Die Ost-Europäer
Die Liefländer und die Kurländer
Die Polen
Die Russen und Bulgaren
Die Slowaken
Die Serben und Griechen
Die Germanen
Die Indianer
- Schlusswort

Findet Ihr im Hexenshop Dark Phönix
Der Werwolf
Benutzeravatar
Hexenshop Dark Phönix
Esoterikfachhandel
Esoterikfachhandel
 
Beiträge: 1518
Registriert: Do 16. Aug 2018, 22:13
Wohnort: Xanten

TAGS

Zurück zu Schamanismus Bücher aus dem Hexenshop Dark Phönix

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron